Neue Außenstellenleiterin der VHS Sparneck

Auf dem Bild v.l.n.r. Bürgermeister Daniel Schreiner, Außenstellenleiterin der VHS Sparneck Dana Lauterbach, Geschäftsführerin VHS Ilse Emek, Abteilungsleiter Allgemeinbildung und Örtliche Volkshochschulen Alexander Greßmann

Dana Lauterbach ist die neue ehrenamtliche Außenstellenleiterin der VHS Sparneck. Die im Hauptberuf an der Waldorfschule tätige Pädagogin aus Sparneck wurde von Bürgermeister Daniel Schreiner vorgeschlagen.

Es ist ihm ein großes Anliegen, dass ein attraktives VHS-Angebot die Lebensqualität in der Marktgemeinde bereichert.  Die ersten Schritte dafür haben sie schon gemeinsam in die Wege geleitet. So soll in der nächsten Ausgabe des „Waldstein-Blättlas“, dem neuen gemeinsamen Mitteilungsblatt der Gemeinden Sparneck und Weißdorf, die VHS Sparneck vorgestellt und mit einem Fragebogen nach den Wünschen und Interessen der Bürger gefragt werden. Dort wird es dann auch obligatorisch die Rubrik „Aus der VHS“ geben. Außerdem wird das VHS-Programm in die Homepage sowie in die die Social-Media-Kanäle der Gemeinde eingebunden. Anmelden kann man sich künftig direkt im Rathaus oder unter der neuen E-Mail-Adresse vhs(at)sparneck.de.

Bei der Einführung von Dana Lauterbach im Rathaus (Foto) wurden bereits erste Kursideen für das Herbstsemester erörtert, so dass einer erfolgreichen VHS-Arbeit für den Markt Sparneck nichts mehr im Wege steht.

Fragebogen zu Bildungsangeboten beim Markt Sparneck

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.