Interkommunale Zusammenarbeit Nördliches Fichtelgebirge

Neun Kommunen arbeiten zusammen. Sie alle haben gemeinsame Themen, die sich als Gesamtprojekt oft besser realisieren lassen.

Diese Punkte werden gemeinsam in Angriff genommen:

  • Klimaschutz
  • Immobilien und Flächen
  • Stadtumbau und lokale Projekte
  • Tourismus
  • Soziales
  • Gemeinsames Auftreten in der Öffentlichkeit

Diese Städte und Gemeinden haben sich zusammengeschlossen:

Kirchenlamitz, Marktleuthen, Oberkotzau, Schwarzenbach an der Saale, Schönwald, Sparneck, Röslau, Weißenstadt, Zell im Fichtelgebirge

Weitere Informationen finden Sie hier.

INTEGRIERTES STÄDTEBAULICHES ENTWICKLUNGSKONZEPT

"Projektideen entwickeln, Zukunft gestalten" lautet das Motto für die Städtebauförderung im Markt Sparneck. Die Städtebauförderung hat zum Ziel die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen in Stadt und Land zu verbessern.

Genaue Informationen und Termine finden Sie hier.

Zwischenzeitlich hat die erste Versammlung stattgefunden und es wurden viele Ideen gesammelt. Eine Zusammenfassung der Arbeit können Sie hier nachlesen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.